Schöne Ausflugsziele in ganz Bayern

Meine Sammlung an Ausflugstipps für ganz Bayern 🙂

Bekannte Sehenswürdigkeiten, ruhige Naturschutzgebiete oder einfach auch mal nur schöne Orte findest Du hier.

Die meisten Ausflugsziele sind mit einer kleinen Wanderung verbunden und bei ein paar anderen kannst Du – wenn Du magst, auch direkt vor die Türe fahren.

Kloster Weltenburg Niederbayern

Ausflugsziele

Oberpfalz

| Sehenswürdigkeiten & Naturschutzgebiete

Aussicht von der Brücke über die Altmühl in Böhming

Ausflugsziele

Niederbayern

| Sehenswürdigkeiten & Naturschutzgebiete

Risslochwasserfälle

Ausflugsziele

Bayerischer Wald

| „natürliche“ Sehenswürdigkeiten

Aussichtspunkt mit Blick auf die Zugspitze und auf Garmisch Partenkirchen (Gehört nicht mehr zur Wanderung der Kuhfluchtwasserfälle)

Ausflugsziele

Oberbayern

| „natürliche“ Sehenswürdigkeiten

Alle Ausflugsziele in Bayern auf einen Blick

Der Geografische Mittelpunkt Bayerns

Mein Must-See in Bayern! Die Wanderung zum geografischen Mittelpunkt von Bayern ist sehr schön idyllisch. Du wanderst von Arnsberg aus dem Altmühltal Panorama-Weg / Schlaufe 16 zum Geografischen Mittelpunkt Bayerns, der an der Burg Kipfenberg liegt und von dort geht es über die Arnsberger Leite – mit einem TOP-Panorama-Aussichtpunkt wieder zurück. Der Rundwanderweg führt durch schattige Buchenwälder, bietet viele Rastmöglichkeiten und Du hast auf der gesamten Strecke traumhafte Aussichte

Von Kelheim zum Kloster Weltenburg auf der Donauroute

Ein Ausflug zum Kloster Weltenburg gehört definitiv auf deine Liste der Dinge, die Du gemacht haben solltest, wenn Du in Niederbayern unterwegs bist. Die Wanderung oder auch eine Schifffahrt zum Kloster Weltenburg ist der Ausflugstipp schlechthin. Nicht nur das Kloster ist absolut sehenswert, sondern auch der berühmte Donaudurchbruch und das einzigartig schöne Naturschutzgebiet Weltenburger Enge, durch das Du auf dieser Tour wanderst.

Naturschutzgebiet Hölle & Höllbachtal bei Rettenbach

Auf dem Rundwanderweg Nr. 149 wanderst Du durch das schöne Naturschutzgebiet "Hölle" bei Rettenbach. Im Höllbachtal kannst Du eine einzigartige und wildromantische Naturlandschaft genießen, mit zahlreichen Felsformationen und kleinen Wasserfällen. Kinder können sich in der "Hölle" wunderbar austoben.

Schloss & Burgruine Eggersberg bei Riedenburg

Auf dem schönen Riedenburger Rundwanderweg Nr. 6 – wanderst Du vom Markt Riedenburg über den Katzensteig zum Schloss Eggersberg. Dort findest Du die alte Burgruine Obereggersberg und die Aussichtsplattform "Kirchfelsen" mit einer tollen, knapp 180° Panoramaaussicht auf das untere Altmühltal.

König-Otto-Tropfsteinhöhle – Eine der schönsten Höhlen Deutschlands

Die König-Otto-Tropfsteinhöhle zählt zu den schönsten Tropfsteinhöhlen Deutschlands und ist ein sehr sehenswertes Höhlensystem in Velburg in der Oberpfalz. Mit faszinierenden Stalaktiten- und Stalagmiten Formationen, Geheimgängen, kleinen und großen Grotten, wie z.B. die sehr beeindruckende große Adventshalle, ist das unterirdische Labyrinth ein tolles erlebnisreiches Ausflugsziel für Groß und Klein.

Naturerlebnis Risslochwasserfälle im Bayerischen Wald

Die Rißloch-Wasserfälle sind mit 15 Metern die höchsten Wasserfälle des Bayerischen Waldes und erstrecken sich über 3 große Felsstufen. Eingebettet in eine traumhaft schöne Waldlandschaft sind die Rißloch-Wasserfälle ein wahres Naturwunder und eine Wanderung dorthin ist ein Muss für jeden, der im Bayerischen Wald unterwegs ist.

Naturschutzgebiet Klamm & Kastlhäng und die Burg Prunn

Das Naturschutzgebiet Klamm und Kastlhäng liegt im schönen Altmühltal bei Riedenburg in Niederbayern. Es ist eins von vielen sehr sehenswerten Naturgebieten in der Region und bietet Naturliebhabern, Familienausflüglern oder auch begeisterten Fotografen jede Menge zu entdecken. Die Burg Prunn, die hoch oben auf einem Jurafelsen thront, gilt außerdem als die schönste Burg im ganzen Altmühltal.

Kuhfluchtwasserfälle – die höchsten Wasserfälle Deutschlands

Die Kuhfluchtwasserfälle gehören zu den malerischsten Wasserfällen Europas. Sie sind bei Wanderern und Naturliebhabern ein sehr beliebt Wander- und Ausflugsziel in Farchant und das, dass ganze Jahr über. Die ca. 270 Meter hohen Wasserfälle liegen in den bayerischen Alpen bei Garmisch-Partenkirchen. Die eher kurze und auch leichte Wanderung zu den Kuhfluchtwasserfällen kannst Du auch mit Kindern machen, die auf dem Walderlebnispfad vor den Wasserfällen spielerisch die Natur mit allen Si